Tour de Müll – 5.0

Tour de Müll – 5.0

Die Jugend räumt auf!

In der zweiten Oktoberwoche war es wieder so weit. Die Tour de Müll 2019, eine landkreisweite Müllsammelaktion, ausgerichtet vom Kreisjugendring Kitzingen und der Kommunalen Abfallwirtschaft des LK Kitzingen, stand an. An dieser beteiligte sich das Gymnasium Steigerwald-Landschulheim Wiesentheid mit drei Klassen. Mit viel Engagement sammelten die 5a und die 5b, ausgerüstet mit Handschuhen, Eimern und neongelben Warnwesten in der Umgebung des Schulbiotops Werdsee und am Sambach entlang den Unrat ein. Die Musikklasse der 6. Jahrgangsstufe nahm sich den Schlosspark vor. Neben sackweise unverrottbaren Kunststoffabfällen und einem alten Fahrrad wurden viele Glasflaschen gefunden, die teilweise als Pfandflaschen abgegeben wurden. Das Pfandgeld wird für eine Igelauffangstation gespendet. Zur Stärkung der Klassen spendierte die Marktgemeinde Wiesentheid eine Brotzeit, einen Popcorn-Gutschein für jede Schülerin und jeden Schüler gab es von der Landkreisverwaltung oben drauf.

Text: Matthias Mann
Fotos: 1 – Sammelteam Klasse 5b (M. Mann); 2 – Schülerinnen bei der Müllsuche (M. Mann); 3 – Sammelteam Klasse 5a am Werdsee (P. Wirth)

2019-10-29T14:47:55+01:00