Am Freitag, 13. März wurde der Jugentreff “Häng up” am LSH vorgestellt. Dazu kamen alle Schülerinnen und Schüler der siebten, achten und neunten Jahrgangsstufe in die Aula, um von Ivonne Berthel (Erzieherin) und Seda Elmas (Jugend- und Heimerzieherin) zu erfahren, was im Jugendtreff so alles abgeht. Ziel der Veranstaltung war es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit der Freizeitgestaltung in Wiesentheid bewusster zu machen und dem Häng up ein Gesicht zu geben, auch damit Hemmschwellen bezüglich eines Besuches verringert werden. Die beiden Erzieherinnen freuen sich darauf in Zukunft möglichst viele Schülerinnen und Schüler des LSH begrüßen zu können.

(Text: German Bertele, Bilder Axel Weiss)